WW-Events Veranstaltungskalender

» Anzeige
Plakat-Höhr-brennt-6-21.jpg

Als iCal-Datei herunterladen
:: Aktionstag
Samstag, 27. November 2021
bis Sonntag, 28. November 2021
Keramik-Werkstätten, -Galerien und -Läden
56203 Höhr-Grenzhausen

Ein Keramikfestival der besonderen Art …

Es präsentieren sich 20 Keramiker/innen bzw. Werkstätten aus dem Bereich von Höhr-Grenzhausen sowie weitere Gastkeramiker/innen im weihnachtlichen Ambiente.

Sozusagen als „Ersatz“ für die im April ausgefallene Veranstaltung „Höhr-Grenzhausen brennt Keramik“ und dem Keramikmarkt Anfang Juni, findet in der Kannenbäckerstadt nun am 1. Adventwochenende eine ganz besondere Veranstaltung statt: „Höhr-Grenzhausen brennt im Advent“. Kommen Sie dafür ins Zentrum Europäischer Keramik und lassen Sie sich überraschen! Hier kann man zuschauen, Fragen stellen und man wird von der Vielfalt an unterschiedlichen Angeboten und den unzähligen Möglichkeiten, den Rohstoff Ton zu verarbeiten, begeistert sein …

Zeitgenössische Kunst,
zukunftsweisende Innovation 
und Jahrhunderte währende Tradition! 
Höhr-Grenzhausen zeigt somit eindrucksvoll seine keramische Kompetenz. Dort findet man in den schön adventlich hergerichteten Werkstatträumen, Galerien und Läden sicher ein handgefertigtes Lieblingsstück – individuelle Gebrauchskeramik, zumeist entstanden auf der Töpferscheibe sowie Schmuck, künstlerische Einzelstücke oder den „Höhrer Hocker“ für den Garten. Die Keramiker decken für Sie ihre Tische mit allem, was sie zu bieten haben. 

Aber auch Reptilien aus Keramik oder auch Tierplastiken fehlen bei der dargestellten Vielfalt der Keramik nicht. Hierbei sind es teilweise auch besondere Orte, wo die Keramik präsentiert wird. Zum Beispiel im Keramik-Kasino, ein ehemaliges Kino. 

Kostenloser Keramik-Pendel-Bus 
Als Start- und Endpunkt lohnt sich der Besuch im Keramikmuseum Westerwald (einem der größten Keramikmuseen europaweit!), das bei freiem Eintritt ebenfalls vieles zu bieten hat. Gerade die kleinsten Besucher werden dort ihren Spaß haben. Hier startet auch der kostenlose „Keramik-Pendel-Bus“ zu den Aktionspunkten, sodass man getrost innerörtlich sein Auto auf den ebenfalls kostenfreien Parkplätzen stehen lassen kann.
Ein handlicher Flyer – erhältlich ab Mitte Oktober beim Kannenbäckerland-Touristik-Service in Höhr-Grenzhausen – beschreibt alle Aktivitäten und führt den Besucher zu den Werkstätten. Die Gastronomie hat regionale und internationale Küche im Angebot.

Öffnungszeiten: 
Samstag 14:00 bis 20:00 Uhr, 
Sonntag 11:00 bis 18:00 Uhr
Veranstalter/Kontakt: 
Stadt Höhr-Grenzhausen und teilnehmende Keramiker/innen bzw. Werkstätten aus dem Bereich von Höhr-Grenzhausen
Weitere Infos und Veranstaltungsflyer:
Kannenbäckerland-Touristik-Service,
Lindenstr. 13,56203 Höhr-Grenzhausen
Telefon: 02624-19433
www.kannenbaeckerland.de

 

Bild-Höhr-Grenzhausen-brennt-6-21-3.jpg
Fotos: © Veranstalter