WW-Events Veranstaltungskalender

» Anzeige
Plakat-Weihnachtskrippe-6-21.jpg

Als iCal-Datei herunterladen
:: Weihnachtliches
Samstag, 4. Dezember 2021
18:00 Uhr
Kirche und Dorfplatz
56242 Marienrachdorf
Hauptstraße

Die Pfarrei St. Anna und die Stiftung Pusch – Pflegebauernhof – präsentieren …
Achtung ! Wichtig! Keine Besucher zugelassen!


Achtung ! Wichtig! Keine Besucher zugelassen!
Der Veranstalter informiert: Auch wenn es uns unglaublich wehtut, liegt uns Ihre Gesundheit am Herzen und unser Krippenspiel wird nicht wie geplant stattfinden können.
Die Pandemie Situation lässt es nicht zu, eine entspannt gewissenhafte Veranstaltung durchzuführen. Wir sehen es als unsere Verpflichtung an, unsere Darsteller, Besucher und WG Bewohner zu schützen.
Wir werden das Krippenspiel ohne Besucher für eine Filmaufnahme aufführen, dieser Film wird auf einem noch nicht feststehenden Medium veröffentlicht. Darüber werden wir zu gegebener Zeit informieren.
Vor 2000 Jahren wurde in einer gewalttätigen Zeit das Jesuskind geboren. Auch heute haben wir eine gewalttätige Corona Zeit, in der sich die Gesellschaft zu spalten scheint. Wir alle leiden in dieser Zeit, deshalb wollen wir mit dem Film Hoffnung spenden und für den Zusammenhalt werben.
Durch den Ausfall der Eintrittsgelder und Mehrkosten für Filmaufnahmen freuen wir uns über unterstützende Spenden. Eine Spende können Sie gerne auf unser Stiftungskonto bei der Nassauischen Sparkasse IBAN: DE03 5105 0015 0775 2290 65 überweisen. Verwendungszweck: Spende Lebendige Weihnachtskrippe.

W
enn Sie in diesem Jahr die Weihnachtsgeschichte einmal hautnah erleben möchten, laden Sie die Pfarrei St. Anna und die Stiftung Pusch – Pflegebauernhof – zu einer Zeitreise ein, die am 4. Dezember 2021 in der Kirche und auf dem Dorfplatz in Marienrachdorf stattfindet und die Besucher mitnimmt auf eine Reise nach Bethlehem vor 2.000 Jahren …

Tauchen Sie ein in den Nahen Osten mit seinen Gerüchen, Klängen und Farben. Erleben Sie die Besatzungsmacht der Römer. Die Zeit, in der viele von Fremdherrschaft, Gewalt und Hoffnungslosigkeit betroffen waren. Aber staunen Sie auch mit den Hirten über die Heilandsgeburt im Stall. In dieser schwierigen Zeit wurde das Christuskind geboren. Mit der Geburt verbunden sind Frieden, Hoffnung und Liebe. Der Spannungsbogen zwischen Gewalt und Liebe ist die zentrale Botschaft, die uns aufzeigt, dass wir jedes Jahr wieder erneut für die Liebe einstehen müssen.

Die Aufführung ist ein spezielles, integratives Demenzkonzept, da Menschen mit und ohne körperliche und geistige Einschränkungen Darsteller sind. Der Gospel-Chor St. Anna, wie auch das Ensemble „Wildwuchs“ mit ihren alten Musikinstrumenten, begleiten das Krippenspiel. An dem Krippenspiel sind rund 40 Laiendarsteller aus Marienrachdorf und Umgebung in römischen Rüstungen und Gewändern aus der Zeit von Jesu Geburt beteiligt. Auch werden lebende Tiere, wie Ochs, Esel und Alpakas die szenische Aufführung bereichern.

Bitte beachten Sie die aktuellen Coronavorschriften und Einlassbedingungen unter 2G 
Veranstalter: Pfarrei St. Anna und die Stiftung Pusch, Pflegebauernhof
Infos zu den aktuellen Einlasszeiten und Kartenreservierungen unter www.bethlehem2000.de

Bild-Weihnachtskrippe-6-21.jpg
Foto: © Veranstalter