WW-Events Veranstaltungskalender

» Anzeige
Plakat-Marlen-Seubert-240722.jpg

Als iCal-Datei herunterladen
:: Ausstellung
Sonntag, 24. Juli 2022
bis Mittwoch, 24. August 2022
Tertiärum im Stöffel-Park
57647 Enspel
Stöffelstraße

„hautnah“ – Retrospektive …
Feierliche Eröffnung mit Sektempfang am 24. Julium 16:00 Uhr


Marlen Seubert
präsentiert Werke aus 30 Jahren Schaffenszeit – von Zeichnungen über großformatige Gemälde bis hin zu dreidimensionalen Objekten, natürlich auch mit Hautarbeiten. Die Finissage am 24. August 2022 fällt auf den 77. Geburtstag der Künstlerin, Beginn ist um 18:00 Uhr …

Upcycling und Kunst
Bekannt wurde Marlen Seubert nicht zuletzt durch ihre verschiedenen Haut-Arbeiten. Goldschlägerhäut­chen, Euter und Därme von Tieren werden von ihr zu zart-transparenten Objekten geformt. Die Idee der Verwendung von Wegwerfmaterial entstand in ihrer Studienzeit aus der Not heraus, erzählt Seubert.

Ungewöhnliche Wege geht die Künstlerin, deren Markenzeichen ihr Hut ist. Inhaltlich greift sie immer wieder gesellschaftspolitische Themen auf, macht sich so stark für die Rechte der Frau und positioniert sich mit ihrer Kunst gegen Unterdrückung, Gewalt und Krieg. Denn Kunst darf, ja muss provozieren, um Schleier aufzubrechen und so neue Sicht-, Denk- und Verhaltensweisen zu ermöglichen.

Die Ausstellung ist außer montags täglich zu sehen: dienstags bis donnerstags von 10:00 bis 17:00 Uhr, freitags bis sonntags und feiertags 10:00 bis 18:00 Uhr.
Kontakt: Stöffel-Park
Info-Telefon: 02661-9809800
www.stoeffelpark.de

Foto: © Tatjana Steindorf