WW-Events Veranstaltungskalender

» Anzeige
Plakat-Umsonstunddraussen-240721.jpg

Als iCal-Datei herunterladen
:: Musik
Samstag, 24. Juli 2021
20:00 Uhr
Basaltbühne im Stöffel-Park
57647 Enspel
Stöffelstraße

Die beiden Bands Some Songs und Walk The Line spielen wieder für einen guten Zweck …
Wichtig: Der Eintritt ist frei – aber bitte per E-Mail oder telefonisch anmelden!

Viele Male wurde schon die Sommernacht „umsonst & draußen“ auf der Basaltbühne im Stöffel- Park gefeiert – sogar bei Regenschauern und im Sommer 2020 unter Pandemie-Bedingungen. Aktuell sinkende Infektionszahlen und Fortschritte bei der Impfung lassen hoffen, dass das Sommernachts-Konzert am 24. Juli erneut stattfinden kann – wenn auch sicherlich erneut bei einer begrenzten Besucherzahl, damit auch alle Sicherheits- und Hygienevorschriften eingehalten werden können … 

Auch wenn die Sommernacht auf der Basaltbühne bei freiem Eintritt stattfindet, das Kulturbüro der Verbandsgemeinde Westerburg bittet die interessierten Besucher darum, sich telefonisch oder per Mail unter Angabe von Name, Vorname, Adresse, Rufnummer und E-Mail-Adresse direkt über den Stöffel-Park oder das Kulturbüro Westerburg anzumelden. Wer erfolgreich zum Konzert angemeldet ist, erhält neben einer Bestätigung Infos mit allen relevanten Bestimmungen für den Abend. Über weitere Notwendigkeiten, wie einen negativen Test, informiert das Kulturbüro frühzeitig, falls die Verordnung dies vorsieht.

Bisher mehr als 25.000 Euro für Hilfsbedürftigte erspielt!

Some Songs stehen mit Penni Jo Blatterman auf der Basaltbühne. Penni Jo hatte im November 2018 den Einzug bei „Voice of Germany” geschafft und hier eine tolle Performance hingelegt! Some Songs mischen Soul mit Rock, Country, Pop, Folk und einer Prise Jazz. Sie verpacken Klassiker der Pop-Geschichte neu und komponieren und texten auch eigene Lieder. Ihr besonderes Kennzeichen: Sie spielen nicht umsonst, aber immer für einen guten Zweck! Die Band aus dem Westerburger Raum spendet ihre Gage für soziale Projekte in der Region. Bislang kamen mehr als 25.000 Euro für Hilfsbedürftige zusammen. 

Den Auftakt macht erneut die Westerwälder Band Walk the Line. Bereits seit mehreren Jahren begeistert die Band mit ihrer musikalischen Bandbreite von Blues, Country bis hin zu Soul. Neben eigenen Songs spielen sie aber vor allem groovige, coole Musik von Bands, die in den 1960ern und 1970ern groß waren, und bringen sie überzeugend auf die Bühne. Jimi Hendrix, B.B. King, Eric Clapton, Tom Petty, Peter Green, Joe Cocker, ZZ Top, Bob Dylan verkörpern „ihre Musik“. 

Der Eintritt ist frei – um Spenden für eine regionale gemeinnützige Einrichtung wird gebeten. So wird das Event für jeden zum Gewinn! Für Essen und Getränke ist gesorgt.

Veranstalter:
Kulturbüro der Verbandsgemeinde Westerburg 
Anmeldungen:
Stöffel-Park: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 02661-9809800 
Kulturbüro: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 02663-291 495 
Weitere Infos und evtl. Aktualisierungen:
www.stoeffelpark.de

Bild-Walk-the-Line-5-18.jpg
Foto: © Tatjana Steindorf. Walk the Line