Erste kleine Events dank Corona-Lockerungen!

Eine Woche früher als geplant erscheint sie – die WW-Events-Sommerausgabe Nr. 5 – und das hat seinen Grund: Nach fast vier Monaten Stillstand in der Veranstaltungswelt – ausgenommen verschiedene Autokino-Angebote, wie das Autokino in Montabaur oder das „Wäller Autokino“ in Altenkirchen, das sogar die ersten Live-Konzerte und weitere kulturelle Angebote vor größerem Publikum möglich machte, – lässt die Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz unter Einhaltung bestehender Corona-Auflagen mittlerweile wieder Veranstaltungen bis zu 350 Personen im Freien (Stand 19. Juni) zu …

Diese positive Entwicklung nehmen viele Veranstalter – darunter auch die Gastronomie – zum Anlass, pünktlich zu Beginn der Sommerfeien wieder mit kulturellen Angeboten aufzuwarten. So startete bereits am 4. Juli das Bendorfer Summer in the City - Live-Festival mit insgesamt 17 Programmpunkten. Bis Ende August werden echte Knaller wie Guildo Horn oder Dieter Nuhr ihr Publikum begeistern! Auch das Klosterdorf Marienthal bietet im Rahmen des Kultur- und Genuss-Sommers  der VG Hamm (Sieg) tolle Konzerte und weitere kulturelle Angebote. 


Auch im Klosterdorf startete der Kultur- und Genuss-Sommer der VG Hamm (Sieg) bereits mit dem ersten Open-Air-Konzert.
Foto: © WW-Events

Der Biergarten des Hauses Hellertal verwandelt sich ebenfalls bis Ende August in eine kleine Konzertarena und der Tertiär-, Industrie- und Erlebnispark Stöffel lockt zu unterschiedlichsten Events in einer außergewöhnlichen Kulisse. Erste kleine Konzerte finden auch wieder im kulturWERKwissen statt, die zusätzlich per Livestream zu Hause zu verfolgen sind.
Die Kinos Cinexx in Hachenburg und Cine 5 in Asbach haben wieder geöffnet, ebenso das Mons Tabor Bad in Montabaur und das Waldschwimmbad bei Hamm (Sieg) – wenn auch unter strengen Auflagen, die man jedoch in diesen Zeiten gerne hinnimmt.  


„Alarmstufe Rot“ für Veranstaltungsbranche, die massiv unter den Corona-Einschränkungen leidet: Zur „Night of Light“ wurden in der Nacht vom 22. auf dem 23. Juni bundesweit Spielstätten, Veranstaltungszentren und andere Bauwerke mit rotem Licht angestrahlt, so auch die Stadthalle Ransbach-Baumbach.
Foto: © Stadthalle Ransbach-Baumbach

Neben den ersten Veranstaltungen hält die neue Ausgabe weitere interessante Themen im Special-Teil bereit: Wandertipps für Jung und Alt, Buchvorstellungen, einen Beautytipp und den zweiten Teil des WW-Events-Museum-Specials. Selbstverständlich gibt‘s auch in dieser Ausgabe einiges zu gewinnen: Eintrittskarten, Bücher, CDs, #kermespakete und Beauty-BehandlungsgutscheineMitmachen lohnt sich!

Viel Spaß nun beim Durchforsten der WW-Events-Sommerausgabe. 
Bleibt gesund!

Claudius Leicher
Herausgeber WW-Events

ww-events-online verwendet Cookies, um die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.