Volles Programm!

Endlich wieder Feste feiern, den Adrenalinkick auf spektakulären Fahrgeschäften spüren und die besondere Atmosphäre der großen Festivals mit Gleichgesinnten genießen! Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause melden sich nun auch unsere angesagten großen Kirmessen, Schützen-feste und Kulturfestivals endlich wieder zurück. In den kommenden Wochen erwartet uns das „volle Programm“ …

Weit mehr als 200 Termine zählt, wie schon die Frühlingsausgabe, auch diese Ausgabe der WW-Events wieder! Der Festivalsommer steht in den Startlöchern und wir dürfen uns auf zahlreiche „Klassiker“ freuen: Lahneck LIVE, Internationales Musik- und Theaterfestival KulturPur, Pfingstspectaculum Bad Hönningen, Rommersdorf Festspiele, Deichstadtfest in Neuwied, Bendorfer Summer in the City, Heddesdorfer Pfingstkirmes, Schützenfest Wissen oder Bad Marienberger Weinfest. Zu den Klassikern gesellen sich nun auch neue Formate hinzu, die in den vergangenen beiden Corona-Jahren entstanden sind: So locken bei freiem Eintritt erneut die  Klappstuhl-Konzerte am Wiesensee oder die Haus Hellertaler Biergarten-Konzertezu vielfältigen Konzerten unter freiem Himmel.

Doch nicht nur Feiern und Kultur stehen im Fokus dieser Ausgabe:Endlich wieder stattfinden werden die beliebten Raderlebnistage Siegtal pur, Gelbachtag und Jedem sayn Tal. Kühlwagen erwandern  und attraktive Preise gewinnen gilt es bei der Premierevom Kühlwagen WanderWeg rund um Oberwambach. Alle kleinen und großen Wanderfreunde in der Raiffeisen-Region sind am Pfingstsonntag nach dem Motto „Let’s go Raiffeisen“ zu einer Sternwanderung mit Rahmenprogramm eingeladen.

Viel Spaß beim Durchforsten der Westerwälder Veranstaltungswelt –  und immer daran denken: „Lieber live dabei als nur davon gehört!“
Claudius Leicher
Herausgeber WW-Events

Mit den Kirmessen und Schützenfesten kommen auch endlich die Schausteller zurück. So locken die Heddesdorfer Pfingstkirmes oder das Schützenfest Wissen wieder mit spektakulären Fahrgeschäften! Foto Überschlagschaukel „Flip Fly“: © Thomas Clauß


Mit dem Deichstadtfest verwandelt sich der Luisenplatz, das Herz der Neuwieder Innenstadt, vom 7. bis 10. Juli in eine bunte Festmeile, in einen seit Jahrzehnten beliebten Treffpunkt für Jung und Alt. Foto Deichstadtfest: © Simon Zimpfer