Vorhang auf: Die Kultur ist zurück!

Endlich wieder Konzerte, Kleinkunst und Theater LIVE und HAUTNAH erleben. „Vorhang auf“ heißt es auch in den Theatern und Kinos! Unerwartet schnell sinkende Inzidenzwerte und damit verbundene Lockerungen machen Kultur vor Publikum wieder möglich – und das auch zur Freude aller WW-Events-Leser: Mehr als 200 Termine in dieser Ausgabe – die meisten davon bis Anfang September – versprechen einen fantastischen Kultursommer 2021 …

#sicherlivedabei 

Unter Beachtung der Hygienebestimmungen und mit entsprechenden Hygienekonzepten bieten die regionalen Veranstalter SICHEREN Kulturgenuss. Bereits im vergangenen Jahr konnten Veranstaltungsformate wie das Bendorfer Summer in the City, der KulturGenussSommer Hamm, die Biergartenkonzerte im Haus Hellertal, die Picknick-Konzerte im Hachenburger Burggarten oder das Kulturpicknick Wirges überzeugen und begeistern. Neu hinzu gesellen sich im zweiten Corona-Sommer nun der Open Air Sommer Altenkirchen, der Neuwieder Sommer am Rhein, Kultur im Stein-Park Nassau oder der Bruchertseifer Sommergarten. Der Celtic Summer mit Garden  of Delight kommt gleich zweimal im August in den Westerwald und Montabaur feiert erneut eine coronakonforme „Cormes“ 2021.
Nach mehreren Verschiebungen dürfen nun endlich auch die Westerwälder Kabarettnacht, die Weltmusikreihe „Musik in alten Dorfkirchen“ oder das „Lichtblicke“-Programm  im kulturWERKwissen stattfinden und mit einem Charity Event im Stöffel-Park bedanken sich die Macher von „Wäller helfen“ für gegenseitige Hilfe und Motivation in der Corona-Zeit.

Auch unsere Freibäder und Badeseen profitieren von der positiven Entwicklung. So haben sich auch das Naturstrandbad Freilingen, der Badesee Klingelwiese, das Waldschwimmbad Thalhausermühle sowie die Freibäder Deichwelle Neuwied oder Siegtalbad Wissen für die neue Saison herausgeputzt – und locken u. a. mit Neuerungen.     

Viel Spaß nun beim Durchforsten der Westerwälder Veranstaltungswelt –
und immer daran denken: „Lieber live dabei als nur davon gehört!“

Claudius Leicher
Herausgeber WW-Events

Der Bendorfer „Summer in the City“ gehört zu den Veranstaltungsreihen, die im ersten Corona-Sommer 2020 entstanden sind. Bereits seit 9. Juli und noch bis zum 28. August wird jeweils an den Wochenenden ein hochkarätiges Liveprogramm geboten. Wie schon im vergangenen Jahr sind am 21. August auch Guildo Horn und Die Orthopädischen Strümpfe live mit dabei.

Nach zahlreichen Absagen und Verschiebungen in den vergangenen Monaten freut sich das  Kultur-/Jugendkulturbüro Haus Felsenkeller, im Rahmen des „Open Air Sommers“ ein fantastisches Jubiläumsprogramm mit mehr als 40 Veranstaltungen auf der Glockenspitze Altenkirchen präsentieren zu dürfen.


Fotos: © Veranstalter