WW-Events Veranstaltungskalender

» Anzeige
Plakat-Creole-Sommer-5-22.jpg

Als iCal-Datei herunterladen
:: Festival
Freitag, 26. August 2022
bis Sonntag, 28. August 2022
Goethe-Anlagen
56564 Neuwied
Rheinstraße 56

Ein kreatives, multi- und transkulturelles, klingendes, gemeinschaftliches Erlebnis bei freiem Eintritt …

Neuwied ist seit jeher Treffpunkt unterschiedlichster Kulturen. Dies äußert sich nicht zuletzt in musikalischer Vielfalt – wie beispielsweise beim „Creole_Sommer“ in den Neuwieder Goethe-Anlagen … 

An drei Tagen Ende August wird in der Deichstadt wieder der „Creole Sommer“ zelebriert. Diese kostenfreie Veranstaltungsreihe ist Spiegelbild der heutigen multikulturellen Gesellschaft, ihre Musik lebt von der kreativen Vermischung unterschiedlichster Einflüsse und Kulturen. Sie zeigt so, wie scheinbar Fremdes nicht nur miteinander harmonieren, sondern etwas Neues schaffen kann. „Creole_Sommer“: Das ist ein Fest für Menschen und Musiker im Zeichen gelebter kultureller Mannigfaltigkeit. Nachfolgend das Programm 2022:

Freitag, 26. August 2022, 20:00-22:00 Uhr:
Marion Sobo & Band
Gypsy Jazz – Global Music – Chanson
Geboren aus der Begeisterung für das Reisen und für Sprachen erschafft die französisch-deutsch-polnische Band ihren eigenen modernen Stil aus vokalem Gypsy Jazz, globaler Musik und Chanson. Marion & Sobo Band singt und spielt mit viel Charme, Humor, Leichtigkeit und Spielfreude für ein kultur- und generationsübergreifendes Publikum. Mit ihrem neuen Album „Histoires“ (Album der Woche bei WDR3 und SWR2) präsentiert die Band ein fesselndes, zugleich verspieltes Album voller Fantasie, Humor und farbiger Musik. 

Samstag, 27. August 2022, 20:00-22:00 Uhr:
Skupa
Balkan – Flamenco Fusion
Skuba präsentieren Musik aus dem osteuropäischen Raum, stilorientiert und doch frei interpretiert durch die Einflüsse der unterschiedlichen musikalischen Persönlichkeiten. So entstehen mitreißende Arrangements im Spannungsfeld von Balkan-, Jazz, und Flamenco-Musik und freien Improvisationen. Energiegeladene Rhythmik variiert mit getragenen und seelenvollen Passagen, warmen Tönen folgen schräge Sounds.

Sonntag, 28. August 2022, 13:00-15:00 Uhr:
Malaka Hostel
Global Umpa
Es wird wieder Zeit, dem Wahnwitz die Oberhand zu überlassen und sich in kollektive Tanz-Ekstase zu stürzen. Wenn Malaka Hostel auftreten, reißen sie spielend die unsichtbare Mauer zwischen Band und Publikum nieder. Sie singen Spanisch, Deutsch, Tschechisch oder Englisch – Musik ist ihre „World Language“. Folkloristisches, egal ob vom Balkan oder aus den Anden, findet seinen Platz – getragen von groovenden Beats, während die aus Trompeten und Mundharmonika bestehende Brass-Section lossprudelt. Da finden Ska, Polka, Balkan-Beats und Rockriffs genauso gut zusammen wie Gipsy-Swing, Folk oder griechischer Rebetiko.

Eintritt frei!
Veranstalter: Amt für Stadtmarketing Neuwied
Info-Telefon: 02631-802415
www.neuwied.de

Plakat: © Veranstalter, Foto Skupa und Malaka Hostel: © Veranstalter, Foto Marion Solo & Band: © Alessandro De Matteis