WW-Events Veranstaltungskalender

» Anzeige
Plakat-Jule-Malischke-170323.jpg

:: Musik
Samstag, 25. Februar 2023
20:00 Uhr
Jugend- und Kulturzentrum „Alter Bahnhof“
56305 Puderbach
Bahnhofstr. 8

Einer der vielseitigsten und interessantesten deutschen Gitarristen …
Ein moderierter Streifzug durch 4 Jahrhunderte Gitarrenmusik, gespielt auf 5 verschiedenen historischen Instrumenten


Volker Höh ist einer der vielseitigsten deutschen Gitarristen. Als Solist, mit Orchestern und in kammermusikalischen Besetzungen ist er – auch als Kulturbotschafter für das Goethe-Institut – auf den internationalen Konzert- und Festivalbühnen zu Hause …

Seine von der Fachkritik prämierten CD-Produktionen zeugen von stilistischer Vielfalt und differenzierter Klangästhetik. Diese setzen, wie seine Konzertprogramme, thematische Schwerpunkte und schlagen einen Bogen von der zeitgenössischen Musik über das klassische Repertoire mit historischen Instrumenten bis hin zur spanisch-lateinamerikanischen Musik. 1959 in Altenkirchen/Pfalz geboren, studierte Volker Höh an den Hochschulen in Koblenz und Münster. Ergänzende Auslandsstudien führten ihn zu Julian Bream, Leo Brouwer, Alberto Ponce, José Tomas und dem Pianisten György Sebök. Er wurde mehrfach mit Stipendien und Förderungen ausgezeichnet. 2013 wurde er „für besondere Verdienste in der Musikkultur in Rheinland-Pfalz“ mit dem Preis der GlücksSpirale ausgezeichnet.

Die „Geschichte der Gitarre“ steht im Mittelpunkt seines außergewöhnlichen Programms, das die Entwicklung eines der heute beliebtesten Instrumente aus musikalischer und instrumentenbaulicher Sicht aufzeigt und darstellt. Das Programm beginnt mit höfischer Musik aus dem Spanien Kaiser Karls V., gespielt auf der seltenen Vihuela, wandert durch das klassisch-romantische 19. Jahrhundert mit Musik von Mozart und Zeitgenossen und stellt die farbenprächtige Vielfalt des Instrumentes in Spanien und Lateinamerika mit poetischen Stimmungsbildern und feurigen Rhythmen dar.

Einlass: 19:30 Uhr
Tickets: VVK 18 Euro, AK 20 Euro
Vorverkauf: Drogerie und Schreibwaren Zerres und Rathaus in Puderbach
sowie telefonisch bei Benjamin Skupin (02684-858113) 
Veranstalter: Projektgruppe Jugend, Kultur & Soziales der VG Puderbach
Infos und Aktualisierungen unter: www.puderbach-kultur.de

Foto: © Volker Höh